Publications

Publications generated within the Piority Programme 2267

The Priority Programme began in autumn 2020. Since then, a number of publications have been produced.

Bachmann, R./Demir, G./Green, C./Uhlendorff, A. (2022): The role of within-occupation task changes in wage development. Ruhr Economic Paper No. 975.

Bahles, S./Schwade, F./Schubert, P. (2021): A Workspace Typology for Enterprise Collaboration Systems, Procedia Computer Science, 196: 296–304.

Becksteiner, M./Nies, S. (2022): Digitale Konstruktion betrieblicher Wirklichkeiten und die Grenzen des Verhandelbaren In: Janis Ewen, Sarah Nies und Martin Seeliger (Hrsg.): Sozialpartnerschaft im digitalisierten Kapitalismus. Hat der institutionalisierte Klassenkompromiss eine Zukunft?, Beltz Juventa, Weinheim: 182–202.

Bendel, A./Haipeter, T. (2022): Doppelte Transformation: Auswirkungen des ökologischen und digitalen Wandels in energieintensiven Betrieben und Herausforderungen für die Interessenvertretungen. Berlin: Stiftung Arbeit und Umwelt der IGBCE.

Bendel, A./Haipeter, T. (2022): Die chemische Industrie zwischen Globalisierung und Industriepolitik. Eine Studie im Rahmen des Projekts «Sozial-ökologische Transformation der deutschen Industrie». Berlin: Rosa-Luxemburg-Stiftung. Online-Studie 5/2022.

Büchner, S./Männle, P. (2022): Unausgeschöpfte Potenziale - Organisationssoziologische Perspektiven auf die strukturellen Herausforderungen gemeinsamer Datennutzung. VM Verwaltung & Management 28: 51-59.

Butollo, F./Flemming, J./Wandjo, D./Gerber, C./Krzywdzinski, M. (2021): Digitalisierung der Arbeitswelt in und nach der COVID-19-Krise. Thesen und Handlungsempfehlungen. Weizenbaum Series 16. Berlin: Weizenbaum Institut für die vernetzte Gesellschaft. Link

Dolata, U./Schrape, J.-F. (Hg.) (2022): Internet, Big Data und digitale Plattformen. Politische Ökonomie – Kommunikation – Regulierung. 62. Sonderheft der Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie.

Dolata, U./Schrape, J.-F. (2022): Platform Architectures. The Structuration of Platform Companies on the Internet. SOI Discussion Paper 2022-01.

Dolata, U./Schrape, J.-F. (2022): Plattform-Architekturen. Strukturation und Koordination von Plattformunternehmen im Internet. In: Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie 74(S62): 11–34.

Eckstein, B./Muster, J. (2021): Postbürokratie und die agile Unsicherheitsabsorption in Interaktionen. Gruppe. Interaktion. Organisation. Zeitschrift für Angewandte Organisationspsychologie (GIO) Volume 52: 649–657. Link

Ewen, J./Nies, S./Seeliger, M. (Hrsg.) (2022): Sozialpartnerschaft im digitalisierten Kapitalismus. Hat der institutionalisierte Klassenkompromiss eine Zukunft? Beltz Juventa, Weinheim.

Ewen, J./Nies, S./Seeliger, M. (2022): Sozialpartnerschaft und arbeitspolitische Ordnungsbildung im Prozess der Digitalisierung. Eine Einführung In: Janis Ewen, Sarah Nies und Martin Seeliger: Sozialpartnerschaft im digitalisierten Kapitalismus. Hat der institutionalisierte Klassenkompromiss eine Zukunft?, Beltz Juventa, Weinheim, S. 7-24.

Grams, S./Schwade, F./Mosen, J./Schubert, P. (2021): A Method for Developing and Applying Metrics Profiles for the Benefits Management of Enterprise Collaboration Platforms, Procedia Computer Science, 181: 553–561.

Heidling, E./Kratzer, N. (2022): New Work – Flexible, Mobile, Projekt-Driven: Can Increasing Self-Organization Contribute to a New Design of Work? In: Ding, Ronggui; Wagner, Reinhard; Bodea, Constanta-Nicoleta (Hrsg.): Research on Projekt, Programm and Portfolio Management. Projects as an Arena for Self-Organizing, Springer Verlag, Cham: 65-85.

Heinlein, M. (2021): KI, Mensch und Gesellschaft: Sozialwissenschaftliche Perspektiven auf Chancen, Risiken und Grenzen. In: Infoline, Heft 03/2021: 6-9. Link

Herrmann, T./Pfeiffer, S. (2022): Keeping the Organization in the Loop: A Socio-Technical Extension of Human-Centered Artificial Intelligence. In: AI&Society, DOI: https://doi.org/10.1007/s00146-022-01391-5

Huchler, N. (2022): Komplementäre Arbeitsgestaltung. Grundrisse eines Konzepts zur Humanisierung der Arbeit mit KI. In: Zeitschrift für Arbeitswissenschaft (ZfA), Berlin, Heidelberg: Springer. Link

Huchler, N. (2021): Vorstellung des Whitepapers „Kompetenzen für KI“ der Plattform Lernende Systeme (BMBF). In: Online Magazin DENK-doch-MAL.de Wie umgehen mit Künstlicher Intelligenz – Beiträge zur Arbeits-, Bildungs- und Gewerkschaftspolitik. 3/21.

Huchler, N./Stich, A. (2021): Kollege KI. Wie Lernende Systeme den Arbeitsplatz von morgen verändern. In: Handelsblatt Journal, Sonderveröffentlichung zum Thema “Future Workplace”, Juli 2021: 20-21.

Kirchner, S./Dittmar, N./Ziegler, E. (2022): Moving Beyond Uber: Two modes of organization and work in the German platform economy. In: Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie 74: 109–131.

Krzywdzinski, M./Butollo, F./Flemming, J./Gerber, C./Wandjo, D./Delicat, N./Herzog, L./Bovenschulte, M./Nerger, M.(2022): Wachsende Kluft zwischen Vorreiterunternehmen und Nachzüglern. Digitalisierung, Automatisierung und organisatorischer Wandel in Folge der COVID-19-Krise. Weizenbaum Series 24. Berlin: Weizenbaum-Institut für die vernetzte Gesellschaft. Link

Krzywdzinski, M./Butollo, F./Flemming, J./Gerber, C./Wandjo, D./Delicat, N./Herzog, L./Bovenschulte, M./Nerger, M. (2022): The Growing Gap Between Pioneers and Laggards. Digitalization, automation, and organizational change in the wake of the COVID-19-crisis in Germany. Weizenbaum Series 25. Berlin: Weizenbaum Institute for the Networked Society. Link

Nicklich, M./Sauer, S. (2021): E-Public Sociology als kritische soziologische Intervention? In: Momentum Quarterly 10(2): 85-98. Link

Nies, S. (2021): Eine Frage der Kontrolle? Betriebliche Strategien der Digitalisierung und die Autonomie von Beschäftigen in der Produktion. In: Berliner Journal für Soziologie. Link

Nies, S. (2021): Eingehegte Autonomie und Perspektiven der Demokratisierung. Probleme der digitalen Transformation des Betriebs In: Schmitz, Christoph; Urban, Hans-Jürgen (Hrsg.): Demokratie in der Arbeit. Eine vergessene Dimension der Arbeitspolitik, Bund Verlag, Frankfurt a. M.: 89-103.

Nies, S./Menz, W. (2021): Rationalisierungsdynamiken der Digitalisierung und ihre Belastungsfolgen In: Aulenbacher, Brigitte; Deppe, Frank; Dörre, Klaus; Ehlscheid, Christoph; Pickshaus, Klaus (Hrsg.): Mosaiklinke Zukunftspfade. Gewerkschaft, Politik, Wissenschaft: 338-344.

Pfeiffer, S. (2022): Digital Capitalism and Distributive Forces. Bielefeld: Transcript. ISBN 978-3-8394-5893-8.
As PDF/Epub in OpenAccess. Link to buy printed version.

: Digitalisierung als Distributivkraft. Über das Neue am digitalen Kapitalismus , transcript Verlag.
E-Book (PDF), 322 Seiten.
PDF ISBN-13: 978-3-8394-5422-0
Open Access: Download als PDF

Pfeiffer, S. (2021): The Greater Transformation: Digitalization and the Transformative Power of Distributive Forces in Digital Capitalism. In: International Critical Thought. DOI: 10.1080/21598282.2021.2005656. Open Access: Download als PDF

Pongratz, H. J. (2021): Die digitale Beschäftigungsindustrie als global expandierende Branche. In: WSI-Mitteilungen 74(4): 263-273. Link

Pongratz, H. J. (2021): Bewerbung als Risiko? Informationskontrolle auf dem digitalisierten Arbeitsmarkt. In: WISO direkt, 23/2021. Open Access: Download als PDF

Pongratz, H. J. (2022): Plattformen auf dem Arbeitsmarkt. Digitalisierung und Diversifizierung in der Beschäftigungsindustrie. In: Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie. Open Access: Download als PDF

Sauer, S./Nicklich, M. (2022): Zukunftsszenarien der Arbeit: Diskursive Versprechen, gelebte Realitäten und das Gespenst der Regression. Momentum Quarterly 11(3): 164-172. Link

Schrape, J.-F. (2021): Digitale Transformation. Reihe: Einsichten. Themen der Soziologie. Bielefeld: Transcript / UTB.

Schrape, J.-F. (2021): Digitalisierung und Technikfolgenabschätzung. In: Böschen, Stefan / Grunwald, Armin / Krings, Bettina-Johanna / Rösch, Christine: Technikfolgenabschätzung. Handbuch für Wissenschaft und Praxis. Baden-Baden: Nomos: 83–96.

Schrape, J.-F. (2021): Verteilte Innovationsprozesse: Collective Invention – User Innovation – Open Innovation. In: Blättel-Mink, Birgit / Schulz-Schaeffer, Ingo / Windeler, Arnold (Hg.): Handbuch Innovationsforschung. Heidelberg: Springer: 263–278.

Schrape, J.-F. (2022): Plattformöffentlichkeit. In: Bogner, Alexander / Decker, Michael / Nentwich, Michael /Scherz, Constanze (Hg.): Digitalisierung und die Zukunft der Demokratie. Beiträge aus der Technikfolgenabschätzung. Baden-Baden: Nomos: 117–130.

Schrape, J.-F. (2022): Plattformzentrierte Arbeitskoordination: Flexibilisierung, Standardisierung, Kontrolle. In: Arbeiterkammer Vorarlberg (Hg.): Forschung 1: Technikfolgenabschätzung aus Arbeitnehmer:innenperspektive. Feldkirch: AK Vorarlberg: 31–44.

Schrape, J.-F. (2021): Öffentliche Kommunikation in der digitalisierten Gesellschaft. Plattformisierung, Pluralisierung, Synthetisierung. In: Braun, Kathrin / Kropp, Cordula (Hg.): In digitaler Gesellschaft. Bielefeld: Transcript: 249–274.

Schrape, J.-F. (2021): Platformization, Pluralization, Synthetization. Public Communication in the Digital Age. SOI Discussion Paper 2021-02.

Schrape, J.-F./Siri, J. (2022): Digitale Methoden: Facebook und andere soziale Medien. In: Baur, Nina / Blasius, Jörg (Hg.): Handbuch Methoden der empirischen Sozialforschung (3. Auflage). Wiesbaden: Springer VS: 1349–1361.

Schreyer, J./Schrape, J.-F. (2021): Plattformzentrierte Arbeitskoordination im kommerziellen und kooperativen Fahrradkurierwesen. In: ARBEIT 30(4): 283–306. Link

Schreyer, J./Schrape, J.-F. (2021): Digitale Plattformen in kommerziellen und gemeinwohl-orientierten Arbeitszusammenhängen. Study der Hans-Böckler-Stiftung, Band 460.

Schreyer, J. (2021): Algorithmic Management versus Organising Protest and Co-determination? The Case of Foodora/Lieferando in Germany. In: Studi organizzativi.: 105-128.

Schreyer, J. (2021): Algorithmic Work Coordination and Workers’ Voice in the Covid-19 Pandemic: The Case of Foodora/Lieferando. In: Work, Organisation, Labour, Globalisation, 15(1): 69-84.

Schreyer, J. (2022): Digitale Subjekte in der Plattformökonomie: Datenschutz als zentrale Machtfrage. In: Künstliche Intelligenz, Demokratie und Privatheit, (Hg.): Friedewald,Michael/ Roßnagel, Alexander/ Heesen, Jessica/ Krämer, Nicole und Lamla, Jörn. Nomos: 131–152.

Schubert, P./Williams, S. P. (2021): Enterprise Collaboration Platforms: An Empirical Study of Technology Support for Collaborative Work, Procedia Computer Science, 196: 305–313.

Sua-Ngam-Iam, P./Kühl, S. (2021): Das Wuchern der Formalstruktur. In: Journal für Psychologie 29: 39–71.

Thiebes/Hennel/Guse/Rosenkranz/Sunyaev (2022): Digitalisierung im Gesundheitswesen - Auswirkungen auf die Arbeitswelt von Morgen. In: Impu!se für Gesundheitsförderung. Link

New Management Approaches in Digitized Work as the Cure for Inequality? (Article)

Tihlarik, A./Sauer, S. (2021): New Management Approaches in Digitized Work as the Cure for Inequality? In: Social Sciences 10 (4): 124. Open Access: Download als PDF

Williams, S. P./Grams, S. (2022): Remote Working Study 2022. University of Koblenz: CEIR Research Report, 01/2022.

Wir setzen auf unseren Webseiten nur Cookies ein, die technisch unbedingt notwenig sind. Weitere Infos finden Sie unter (english)

Privacy Imprint